Die Inseln die Danaer – Seeland Lolland Falster Mön

Odysseus

Isse aus der Insel Od in Dänemark

Die Inseln die Danaer

Seeland Lolland Falster und Mön

Nach Homer in der Ilias, liegen die Menschen, Städte und Inseln alle zusammen in der griechischen Inselgruppe – die Ägäis. Sie liegen nicht in vollkommen logischer Ordnung, wenn Sie Kapitel zwei in der Ilias den Schiffskatalog folgen.

Es gibt eine natürliche Erklärung dafür.

 

Alle Städte und Inseln haben ihre Vorgänger in der dänischen Inselgruppe und die Küsten herum. In der nördlichen Ägäis - oder die Bält See, wie es auch genannt wird.

Nach einer Erklärung stammen der Name Aigaien aus dem Meeresgott Poseidon mythische Heimat Aigai

Dreimal erhob er (Poseidon) den Schritt; und das vierte Mal stand er am Ziele,

Aigai: dort wo ein stolzer Palast in den Tiefen des Sundes

Golden und schimmerreich ihm erbaut ward, stets unvergänglich (Il.13-21).

 

Eine andere und mehre logische Erklärung kann sein, dass der Name Ägäische ist ein altnordischen ey der bedeutet Insel. Insel heißt Eyjar in Isländisch, der altnordisch am ähnlichsten ist. Die Logik ist dann, dass Aigaien Insel bedeutet, und das Ägäische Meer bedeutet das Inselmeer.

So wir haben das südliche Ägäische Meer mit den griechischen Inseln und Küsten rund um den. Wir haben eine nördliche Ägäis mit die dänischen Inseln und Küsten herum.

 

Mit Hilfe die Odyssee, die Ilias, und unser Wissen über die Heimat die wichtigsten Personen, können wir die meisten Städte und Inseln richtig auf der Nordische Karte platzieren.

Einige Orte in der Ilias fallen in Platz ganz selber.

 

Hier ist die Lage der wichtigsten Städte und Inseln im Danaan Bereich. Dann folgt eine kurze Beschreibung der Trojanischen Bereiche, die mehr schwer zu lokalisieren sind.

Die Danaan hat 44 Feldherren, und von denen sterben zehn in der Ilias. Insgesamt führten 1186 Schiffe rund 60.000 Mann über die Ostsee nach Rügen und Pommern.

 

Lamme Fjord, Sidinge Fjord

und Isøre Flugsand-Region - die spitzigen Inseln

– Vor die Dammbauen gezeigt

Die Lage die Achaiern und Danaern, und ihren Inseln werden auf Seite 35-37 beschrieben in dem Buch Odysseus - Isse von der Insel Od, die unter Dokumente und Links zur Verfügung steht. 12 MB, 202 Seiten.

Hier ist ein kleiner Auszug.

 

(Il.2-557) Von Salamis Ajax, der Sohn des Telamon, befahl zwölf Schiffe. Er organisierte seine Männer in ihren Positionen, so dass sie neben die Athener Reihen standen.

Salamis ist die Insel Ven im Sund (Öresund).

(Il.2-546) Die soldaten unter Menestheus kamen aus dieser gut gebaute Festung Athen. Sie hatten fünfzig schwarze Schiffe mit ihnen.

Athen ist der kleine Hafenstadt Vedbæk im Sound (Öresund).

 

(Il.2-559) Krieger aus Argos und befestigte Tiryns - und sieben anderen Städten – werden von Diomedes und zwei anderen Heerführen geführt. Diese Männer mitbrachten achtzig schwarze Schiffe.

Argos und Tiryns sind wahrscheinlich der kleinere östliche Teil Værløse Virket in Hareskov an die Fure See.

(Il.2-569) Truppen von der starken Festung Mykene - und zehn andere Städten - sind unter der Leitung von König Agamemnon und haben hundert Schiffe mit ihnen.

Mykene ist wahrscheinlich die großen westlichen Teil Værløse Virket am Farum See und Fure See.

Die Boeotianer Stadt Aulis liegt in der Nähe von Fure See. Dies ist, wo ein großer Teil der Flotte die Danaer sich ansammeln:

Gestern war's, wie mir daucht, da sich unsere Schiffe bei Aulis

Sammelten, Böses zu bringen dem Priamos selbst und den Troern (Il.2-303,496).

 

(Il.2-581) Männer aus Lakedaimon, Land der Schluchten – und neun anderen Städten – und die Stadt Sparta werden von Menelaos geführt. Er ist der Bruder Agamemnon. Die Odyssee hat die Benennung in Lakedaimons Gefilde (Od.13-414). Sie haben sechzig Schiffe.

Sparta ist wahrscheinlich Lynge oder Ganløse Ore. Ganløse Ore und Sjöbo Ora in Schonen haben beide ein griechisch klingenden Nachname 'Ore'.

Es ist eine altnordische Wort der Bedeutet Kies Hügel. Das griechische Wort oros bedeutet Berg.

(Il.2-600) Männer aus Pylos - und neun anderen Städten - und der gerenische reisige Nestor führte diese Männer auf ein Geschwader von fünfzig geräumigen Schiffen.

Pylos ist wahrscheinlich der Stadt Græse in der Nähe von Frederikssund.

 

Zwei die neun Städte sind Arene und Thryon (Die kleine Gemeinde Strø ), die oft mit Thryoessa verwechselt wird.

Eine Stadt Thryoessa erhebt sich auf felsigem Hügel,

Fern an Alfeios' Strom (Roskille Fjord), die heilige Elis begrenzend:

und nicht unwillig erhoben sich Pylos' Bewohner (Il. 11-711).

Thryoessa ist die Kleinstadt Strølille (Kleiner Strø) auf Strø Hügel im nördlichen Seeland.

 

Aber Odysseus führte die mutigen Kefallener:

Die durch Ithaka wohnten, um Neritons rauschende Wälder,

Die Krokyleia bestellten, und Aigilips rauhe Gefilde;

Die Zakynthos umher, und die weitbevölkerte Samos,

Auch die Epeiros dort und die Gegenküste bestellten:

Diesen gebot Odysseus, an Ratschluss gleich dem Kronion;

Und ihm folgt' ein Geschwader von zwölf rotschnäbligen Schiffen (Il. 2-631).

Die Odyssee und die Ilias erwähnt Archamenides, Elpenor, Eurylochos, Macar, Mnestheos, Nisenos und Polites als Odysseus' Männer.

 

Ithaka ist Od Gemeinde, Zakynthos ist die Halbinsel Hindsholm an Fyn (Fünen) – es war einst eine Insel. Samos ist die nördliche Insel auf der zweiteiligen Insel Samsø und das Festland ist der nahe gelegenen größeren Insel Seeland südlich von Vindekille. Die Gegenküste ist Ostjütland gegenüber die Insel Od.

Nördlichen Samsø (Samos) hat 20 Quadratkilometer und Hindsholm (Zakynthos) hat 50 Quadratkilometer.